November 2016
Großer Staatsehrenpreis für Weingut Neef-Emmich
Höchste Auszeichnung für die Erlangung von fünf Staatsehrenpreisen innerhalb von sechs Jahren!

Gault&Millau Weinguide 2017 empfiehlt:

"… Der Jahrgang 2015 ist absolut stimmig, mit einem saftigen, feinfruchtigen Gutsriesling. …"
Mehr dazu: Neef-Emmich-Gault-Millau-2017.pdf

Eichelmann 2017:
Zwei Sterne für Neef-Emmich

"Die Gutsweine zeigen zuverlässiges, gleichmäßiges Niveau, sind wie alle Weißweine von Dirk Emmich durch die deutliche Restsüße recht süffig. Die Ortsweine sind fülliger und saftiger, der Weißburgunder gefällt uns besonders gut. … Die Rotweine sind kraftvoll, besitzen gute Struktur und viel Substanz. …
Die ausführliche Bewertung hier: Neef-Emmich-Eichelmann-2017.pdf

6. FOCUS WEINTEST 2016
Kompetenz am Verkostungstisch. Im Weingut von Othegraven an der Saar kürten hochkarätige Experten die Sieger des 6. FOCUS-Weintests.
Unser 2015 Westhofener Weißburgunder, trocken belegt den 4. Platz!
Der Focus-Artikel hier zum Download.

Oktober 2016
Seine Klasse hat der 2015 Westhofener Weißer Burgunder bereits mit der Goldenen Kammerpreismünze der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz bewiesen und gehört somit zur Wein-Elite in Deutschlands Weinland Nr. 1.
Im Vergleich mit allen anderen goldprämierten Weißburgundern Rheinhessens erzielte er den 1. Platz und ging als Siegerwein im Wettbewerb der Besten hervor.

Oktober 2016
Weingut Neef-Emmich erzielt mit seinen Rieslingen den ersten und zweiten Platz beim größten internationalen Wettbewerb 'awc vienna 2016'.
Bereits zum fünften Mal gewannen Dirk Emmich und Antje Stamm vom Weingut Neef-Emmich einen ersten Platz beim internationalen Weinwettbewerb 'awc vienna' in Wien. In 2016 überzeugte ihr 2015 Riesling feinherb in der Kategorie "Riesling klassisch - bis 12,9% vol." und belegte damit den 1. Platz. Einen 2. Platz erreichte die 2015 Riesling Auslese in der Kategorie "Spätlese, Auslese".

Gault Millau 2016

"... In der Spitze setzen sie auf den Höllenbrand in Gundersheim, der im Kommen ist. Für uns ist es auch der stärkste Wein von Neef-Emmich, weil uns die Substanz und die Tiefe einfach überzeugen.

... Aktuell schätzen wir neben der trockenen Riesling Spätlese aus dem Albiger Hundskopf insbesondere Silvaner und Weißburgunder sur lie."

November 2015

Vierter Staatsehrenpreis des rheinland-pfälzischen Weinbauministeriums für Weingut Neef-Emmich

Die Auszeichnung würdigt die besonderen betrieblichen Leistungen, die das Weingut bei den rheinland-pfälzischen Wein- und Sektprämierungen in den letzten Jahren erbracht hat.

Eichelmann 2016:
Zwei Sterne für Neef-Emmich
„Eine stimmige, überzeugende Kollektion präsentiert Dirk Emmich auch im Jahrgang 2014, die Gutsweine sind klar und frisch, die Ortsweine deutlich fülliger, eine klare Steigerung bringen die Lagenweine, der Silvaner ist wunderschön füllig und saftig, recht süß wie auch der Weißburgunder, unter den Rieslingen präferieren wir ganz klar den Höllenbrand-Wein, der viel Frucht und viel Substanz besitzt. …“
Die ausführliche Bewertung hier: Neef-Emmich-Eichelmann-2016.pdf.

Juli 2015
best of riesling 2015
Sehr gute Bewertungen mit hohen Punktzahlen für unsere prämierten Rieslinge beim diesjährigen Wettbewerb "best of riesling 2015"!

Kategorie III Riesling Gutswein trocken
2014 Riesling feinherb - 89 Punkte
2014 Dalsheimer Riesling - 88 Punkte

Kategorie IV Riesling Lagenwein trocken
2014 Gundersheimer Höllenbrand, Riesling Spätlese trocken - 88 Punkte
2014 Albiger Hundskopf, Riesling trocken - 87 Punkte

Kategorie VIII Riesling Riesling edelsüß gereift
2003 Riesling Eiswein Dalsheimer Burg Rodenstein - 91 Punkte

Internationaler Grauburgunder-Preis 2015
Mit 4 von 5 möglichen Sternen und damit "Ausgezeichnet für besondere Qualität" wurde unser 2014er Grauburgunder, QbA in der Kategorie 1 (Grauburgunder mit fruchtigem, trockenem, eher leichtem Stil).

DER FEINSCHMECKER
Dieses Weingut wird 2015 empfohlen
„…Viel Beifall von der Jury bekam die 2013er Sylvaner Spätlese aus dem Seilgarten, die mit Saft, feiner Mineralität und würzigen Komponenten nicht geizte. Da deutet sich eine höhere Bewertung schon im nächsten Jahr an?“

FEINSCHMECKER Bewertung

DER MAINZER Restaurant und Weinführer:

„Das Weingut Neef-Emmich gehört zum Kreis der besten Winzer in Rheinhessen!“
In der Kategorie "Weissburgunder" erreichte der 2013 Rotenstein den 1. Platz

Eichelmann 2015:
Zwei Sterne für Neef-Emmich
... schon die Gutsweine zeigen durchgängig gutes Niveau, so wie man das kennt und gewohnt ist, Weiß- und Grauburgunder gefallen uns besonders gut, der Dalsheimer Riesling ist kraftvoll und zupackend. Die Lagenweine besitzen mehr Fülle und Kraft, der Hunskopf-Riesling besitzt schöne Gelbfruchtaromatik, der Rotenstein-Weißburgunder gute Struktur und Druck: eine wunderschön reintönige Huxelrebe Auslese und der gewürzduftige, kraftvolle Spätburgunder runden die Kollektion ab.

Die ausführliche Bewertung im PDF.

Gault Millau 2015
Eine rote Traube: Das Weingut Neef-Emmich verdient besondere Aufmerksamkeit!
... “Aktuell überzeugt uns der mineralisch-pikante Weißburgunder „sur-lie“ aus dem Rotenstein mit seinem würzigen Schmelz. Absolut gelungene 2013er Weißweine, nicht nur vom Riesling, sondern auch vom Silvaner: saftig, cremig, gelbfleischig, bodenständig, zart cremig! Dirk Emmich zeigt Ambitionen nach weiter oben!“...

November 2013

Dritter Staatsehrenpreis für Weingut Neef-Emmich

Unser Weingut wurde im November 2013 mit dem Staatsehrenpreis des rheinland-pfälzischen Weinbauministeriums ausgezeichnet. Die Auszeichnung würdigt die besonderen betrieblichen Leistungen, die das Weingut bei den rheinland-pfälzischen Wein- und Sektprämierungen in den letzten Jahren erbracht hat.

2013
Erfolg bei awc-vienna - international wine challenge 2013

Weingut Neef-Emmich erzielt mit seinen Weinen den ersten und zweiten Platz beim größten internationalen Wettbewerb ‚awc vienna‘. 1. Platz für Riesling feinherb, 2. Platz für Siegerrebe Beerenauslese.

 

Gault Millau 2013
'Im Jahrgang 2011 liegen für uns im trockenen Segment die Weißen Burgunder und der Silvaner vorne, die Finesse und Eleganz zeigen.'

Eichelmann 2013:
'Die neue Kollektion ist ganz stark, weiß wie rot, trocken wie süß...'

November 2012
Staatsehrenpreis für Weingut Neef-Emmich
Mit dem Staatsehrenpreis des rheinland-pfälzischen Weinbauministeriums wurde jetzt das Weingut Neef-Emmich in Bermersheim ausgezeichnet. Die Auszeichnung würdigt die besonderen betrieblichen Leistungen, die das Weingut bei den rheinland-pfälzischen Wein- und Sektprämierungen in den letzten Jahren erbracht hat.

September 2012
Riesling Champion 2012
Erstmals gesucht wurde der Riesling Champion 2012 vom Weinmagazin VINUM. Rund 1300 Riesling Weine wurden hierzu verkostet. Einen stolzen 2. Platz erzielte unser 2011 Riesling Hundskopf in der hart umkämpften trockenen Kategorie.

Juni 2012
Internationaler Wettbewerb 'best of riesling' 2012
2011 Riesling feinherb wurde mit dem 3. Platz in der Kategorie halbtrocken ausgezeichnet.

2012
1. Dornfelder Cup
Unser 2009 Dornfelder barrique wird mit dem 2. Platz beim 1. Dornfelder Cup des Meininger Verlags ausgezeichnet.

2012
Capital-Verkostung
3. Platz bei der Capital-Verkostung für den 2011 Weisser Burgunder Rotenstein
Im Glückwunschbrief schreibt Landrat Görisch: 'Das Weingut wurde kürzlich vom Wirtschaftsmagazin "Capital" in der Weißburgunder-Spätlese-Kategorie als einer der besten deutschen Weißweine des Jahrgangs 2012 ausgezeichnet. Diese besondere Leistung zeigt die hohe Innovationskraft und herausragende Güte des Betriebes.'
Download PDF Captial-Verkostung-Juli-2012.PDF

Weingut Neef-Emmich  :  Alzeyer Straße 15  :  67593 Bermersheim  :  Tel. 06244-905254  :  info@neef-emmich.de
Startseite!